Hilfe direkt am Betrieb

Wir teilen Ihre Leidenschaft fürs österreichische Handwerk und unterstützen Sie persönlich auf dem Weg zu Ihrem wirtschaftlicher Erfolg.

Intensive und individuelle Coachings direkt in Ihrem Betrieb bauen die kürzeste Brücke zwischen Ihnen, Ihren MitarbeiterInnen und Ihren KundInnen!

weiter

Externe Veranstaltungen

Die ExpertInnen der Lebensmittelakademie stehen in den Startlöchern, um Ihre Motoren mit frischem Elan zu ölen!

  • ERFA-Gruppen unter tatkräftigen HandwerkskollegInnen
  • Workshops mit anerkannten und beliebten FachexpertInnen
  • Sprechstunden zu brennenden Themen
  • sowie Feste und Wettbewerbe für die Lebensmittelbranchen des Handwerks

weiter

! Applaus der Woche !

Die Lebensmittelakademie bietet Ihnen nicht nur Schulungen aller Art, sondern auch eine Plattform, öfter ins Rampenlicht zu kommen.

Erzählen Sie uns Ihre Erfolgsgeschichten, senden Sie uns Fotos Ihres lebendigen Handwerks und wir ehren Sie für Ihre Leistungen mit einem ! Applaus der Woche !

weiter

Pokale für die Besten!

Liebe FleischerInnen und MetzgerInnen!

Es wird Ihnen nicht entgangen sein, dass heuer trotz des hohen Niveaus niemand die gestrenge Richtlinie zur Erreichung des Ehrenpreises - ausschließlich Goldmedaillen in der Serie - geknackt hat. Wir haben über dieses Ergebnis gebrütet, diskutiert und verschiedenste mathematische Auswertungen laufen lassen.

Wir, nämlich die Bundesinnung, die Lebensmittelakademie und die Jury vertreten durch Oberjuror Wolfgang Seidl, sind zu dem Ergebnis gekommen, die Besten in den jeweiligen Disziplinen dennoch mit Pokalen auszuzeichnen. Sie haben sich diese verdient, drum gratulieren wir herzlich!

Hier sind die Besten des 21. Internationalen Fachwettbewerbs für Fleisch- und Wurstwaren:

Pokal für Gruppensieg im Plattenlegen:

Fleischerfachgeschäft STEINER

Pokal für Gruppensieg der Wildserie:

Urban GmbH & Co KG

Die besten Serien (10xGold und 2xSilber oder besser):  

  • Urban GmbH & Co KG

  • Moser Fleischhauer GmbH & Co.KG

  • Spar Österreichische Warenhandels-AG, Dornbirn

  • Spar Österreichische Warenhandels-AG, Tann Föderlach

  • REWE Austria Fleischwaren GmbH, Betrieb Hohenems

  • Erwin Schuster

  • 2 mal Spar Österreichische Warenhandels-AG, Dornbirn

  • Arthold OG

  • Rudolf Frierss & Söhne GmbH

Die punktestärksten Produkte: ex aequo 52 Punkten (50 + 2 Sonderpunkte)

  • GUGERELL Qualitätsfleischwaren GmbH: Mangalitza Lardo 10 Monate gereift

  • Urban GmbH & Co KG: Rinder-Filet-Ruccola-Parmesan-Balsamico-Obers

  • Urban GmbH & Co KG: Hirschrücken in Eierschwammerl-Speck Aspik in Preiselbeermantel

  • H.Loidl Wurstproduktions- und Vertriebsges.m.b.H & Co KG: Putenkantwurst

  • Spar Österreichische Warenhandels-AG, Dornbirn: imitierte Wildschweinpastete

Goldregen bei der Wurst-WM!

Die Ergebnisse der Wurst-WM stehen unverrückbar fest:

558 mal Gold

195 mal Silber

54 mal Bronze

und 3 [Kranawetter] bzw. 2,999 [Mensing] Kilogramm mehr auf der Waage!

Wir gratulieren unseren FleischerInnen zu dieser Leistung und wünschen nun ebenso gutes Gelingen beim Weitersagen an die Kundschaft!

 

Die Lebensmittelakademie unterstützt dabei in folgender Weise:

A) Wir stellen Fotos, Pressematerialien, Videos und Auswertungen zur Verfügung, die alle TeilnehmerInnen gratis weiterverwenden dürfen. Sogar sollen!

B) Wir bieten Kommunikationscoachings direkt vor Ort bei Ihnen am Betrieb an, zum Beispiel mit der Schwerpunktsetzung "Wie wandle ich meine Medaillen in Verkaufserfolg um?"

C) Wir organisieren nicht nur Großevents wie die internationalen Fachwettbewerbe, sondern wir unterstützen auch Sie bei der Planung erfolgreicher Firmenfeiern, Tagen der offen Tür, Betriebsjubiläen usf.

Olympia ist vorbei - doch an wen gehen die Medaillen des 21. Internationalen Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren?

 

Unsere Telefone laufen heiß: "Wann gibt es die Ergebnisse der Wurst-WM?"

Wir können uns selber vor Neugier kaum halten, während die Analyse der knapp tausend Juryzeugnisse vonstatten geht.

Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir für Sie und Ihre Kundschaft einen kleinen Blick hinter die Kulissen zusammengestellt:

Die Wurst-WM ist geschlagen, die Auswertung läuft!

Liebe teilnehmende Betriebe,

wir gratulieren jetzt schon ALLEN zum persönlichen Einsatz, zur Raffinesse in den Produkten und dem vielen Richtigen, das in Ihren Fleisch- und Wurstwaren steckt!

Tragen wir die Erfolgsmeldungen des Fleischerhandwerks gemeinsam nach draußen!

Bedienen Sie sich an unseren Videos, Fotos und Pressemeldungen und verwenden diese für Ihre Websites, Facebook-Profile usf.

Liebe Grüße,

Ihre Lebensmittelakademie!

Liebe Fleischer, Metzger, Fleischauer, Fleischhacker und -Innen!

Die Anmeldefrist für den 21. Internationaler Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren 2016 läuft.

Anmeldung und Information hier via Email

Macht mit - denn Ihr seid die Besten!

Auf zum 21. Internationalen Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren!

Zeigen Sie Ihr Können vom 29. – 31.8.2016 in Hollabrunn

Wir freuen uns, einen weiteren Wettbewerb der Sonderklasse "Lebensmittelhandwerk" organisieren zu dürfen!

Die Lebensmittelakademie und Bundesinnung schnürten heuer ein besonderes Kundengewinnungs-Paket für Sie: 

  • Zum Einen gibt's heuer erstmals für alle Beteiligten kostenlose Wettbewerbsvideos zum Verlinken auf Ihre Websites, Facebook-Profile etc.
  • Zum Anderen werden wir kostenlos Fotos, Videos, Pressemeldungen u.dgl. zum Downloaden und Verlinken auf unserer Website www.LMakademie.at für Sie zur Verfügung stellen
  • Die Verleihung der Ehrenpreise wird durch Präsident Dr. Christoph Leitl im Rahmen einer festlichen Veranstaltung der WKÖ erfolgen. Alle Ehrenpreisträger werden zu einem Foto-Shooting mit Bundesminister DI Andrä Rupprechter eingeladen.

Klicken Sie hier für die Downloads auf Deutsch:

Anmeldung    Richtlinien    Folder

Click here to download the English version:

Registration    Rules

Anmeldeschluss ist der 29. Juli 2016

Wir haben was für Sie!

Liebe Handwerksbetriebe,

in eigener Sache - wobei die Sache der LMAk ja die bestmögliche Unterstützung "unserer Handwerksbetriebe" ist:

Wir haben neue Formate entwickelt, um Ihnen praxisnah mit zwei Dauerbrennern weiterzuhelfen:

 

A) Der Etiketten-Elchtest:

... wo sich Herr Mühlecker mit all seinem Wissen, Können und Einfallsreichtum reinkniet, um Ihre Unsicherheiten in Sachen Kennzeichnung, Allergene, Nährwertdeklaration auf Kundenwunsch oder bei Export u.ä. in "Gewusst-Wies" zu verwandeln.

Derzeit laufen folgende Anmeldefristen:

  • Salzburg für 23.05.2016

  • Kärnten für 02.06.2016

  • Tirol für 13.06.2016 (mit Zusatzthema "Hygiene")

  • Niederösterreich für 28.06.2016

Anmeldungen und Terminwünsche in Ihrer Region bitte HIER!

 

B) Das Verkaufs-Führungs-Training für ChefInnen und VerkäuferInnen

... das sich direkt mit Ihren alltäglichen Beispielen und echten Menschen drauf konzentriert, wie Sie führen, kommunizieren und zusammenarbeiten lernen, um Ihre eigenen Themen rauszutragen, den Verkauf und die Kundenbindung zu verstärken und ein Einkauferlebnis zu schaffen, sich über die Mundpropaganda verbreitet.

Die Fleischerzeitung (hier können Sie nachlesen) hat darüber unlängst wunderbar berichtet und gleich die wesentlichen Faktoren beschrieben: Herzblut bzw. Empathie und Ehrlichkeit statt Tricks - die gute alte Schule des Handwerks!

Derzeit laufen folgende Anmeldefristen:

  • Salzburg für 01.06.2016

  • Niederösterreich für 21.06.2016

Anmeldungen und Terminwünsche in Ihrer Region bitte HIER!

Alles Wettbewerb!

Köstliche Einreichungen - top JurorInnen - spitzen Team!

Liebe HandwerkerInnen und sonstige Interessierte,

wir sind derzeit schwieriger zu erreichen, da die Wettbewerbe in voller Fahrt sind.

In dringenden Fragen trotzdem für Sie da - senden Sie uns ein Mail!

 

 

Wir halten für Sie sogar die Zeit an!

Liebe BäckerInnen und KonditorInnen,

heute endet die Anmeldefrist zum 17. Internationalen Brotwettbewerb und zum Internationalen Konditorenwettbewerb.

Der Zeiger für Ihre Chance, zu den diesjährigen GewinnerInnen zu gehören, wandert in diesen Stunden von 5 vor auf 5 nach 12.

 

Und siehe da, in den letzten Tagen wiederholt sich etwa folgender Dialog:

  • Betrieb: "Jetzt hab ich grad erst gesehen, dass heuer die Anmeldefrist ja schon fast vorbei ist. Stimmt das?"
  • Wir: "Hm, ja, ffffast!"
  • Betrieb: "Wissen's, es war so viel los, kaum Personal und vor Ostern ist ..."
  • Wir: "Klar, das verstehen wir. Aber falls es sie beruhigt: So geht's im Grunde den meisten ..."
  • Betrieb: "Naja eh, aber ist es jetzt für mich schon zu spät, um mitzumachen?"
  • Wir: "Na, das kriegen wir schon hin! Aber sagen's uns bitte, wann in etwa ihre Anmeldung reinkommt, damit wir's dann hurtig* registrieren und ihnen noch rechtzeitig alles schicken können."

 

Für spät-aber-doch-Entschlossene krempeln wir die Hemdsärmeln eben noch höher und halten Euch einen Platz erster Klasse im fahrenden Zug frei!

Wettbewerbe bleiben eben bis zur letzten Sekunde spannend!

* Manchmal sagen wir statt 'hurtig' auch 'in einer nächtlichen Extraschicht'.

 

 

Wir laden zum Internationalen Brot- und Konditorenwettbewerb!

Der 17. Internationale Brotwettbewerb und der Internationale Konditoren Wettbewerb werden heuer erstmals als Imagefilm aufbereitet und den Handwerksbetrieben nach dem Bewerb zur Begeisterung ihrer Kunden zur Verfügung gestellt.

Wir laden Sie ein, mit dem Trailer Ihrer Kundschaft zu zeigen, was das österreichische Lebensmittelhandwerk kann und leistet. TeilnehmerInnen können den Trailer kostenfrei auf ihrer Homepage, Email-Signatur oder Facebook-Seite verlinken.

Wer sich heute anmeldet

kann der Gewinner von morgen sein!

 

TOI, TOI, TOI !!

Achtung, Ende der Anmeldefrist für die Wettbewerbe: 18.03.2016 !!

Liebe handwerksbegeisterte BäckerInnen und KonditorInnen,

demnächst ist Anmeldeschluss für den Internationalen Brot- und Konditorenwettbewerb. Verpassen Sie nicht Ihre Anmeldung - sonst fährt der Zug ohne Sie ab!